L i e b e   F r e u n d e 

 

Das Leben ist zu kurz und vor allem zu wertvoll um es mit Dingen zu füllen die einem nicht gut tun – so sagte ich mir selbst in bebender Stimme: „Miaaaaaa! - Singe, tanze, mache Musik, geh in den Wald, trommle, führe gute Gespräche mit deinen Mitmenschen und genieße die Gemeinschaft!“ Genau aus diesem Grund rufe ich all das ins Leben und rufe alle Menschen, die das mit mir teilen wollen – seid herzlich willkommen bei den Soulsessions!

 

Wir schenken unserem Sein

Aufmerksamkeit, 

beschenken unser Wesen mit

erfüllenden heilsamen

Augenblicken und Impulsen, 

in lockerer

und gemütlicher Atmosphäre.

 

Ein wiederkehrendes Teilnehmen an diesen Treffen erleichtert uns auch das „Dranbleiben“ im Alltag, wenn man wieder in seinem gewohnten Umfeld ist.

Auch steht in Zeiten von Social Media, Tendenz zur Vereinsamung und Verrohung, die Gemeinschaft und der gemeinschaftliche Austausch im Vordergrund. Vor allem dazu und auch zum Wohle unserer Seele, Körper und Geist, möchte ich mit der Eröffnung dieser Sessions einen Beitrag leisten.

 

 

 

 


Seminarraum

Die Soulsessions werden in den wunderschönen Räumlichkeiten von Sabine & Donat in Batschuns/Buchebrunnen statt finden.

 

Adresse zum Parkplatz

Boden 4, 6835 Buchebrunnen 

 

Anfahrt & Parkplatzsituation:

Ausreichend Parkmöglichkeiten gibt es beim Bauernhaus "Boden 4, 6835 Buchebrunnen". Wenn vorne voll ist, findet man hinter dem Haus weitere Parkplätze. 


Von dort aus spaziert man ca. 100 Meter weiter, über ein kleines Brückchen und direkt danach findet man den Schopf mit dem frisch ausgebauten Seminarraum im oberen Teil des Gebäudes. Der Schopf gehört zu einem neuen Einfamilienhaus aus Holz und steht direkt neben bzw. vor diesem Haus..

 

Die Adresse des Seminarraumes lautet:

"Gasse 2, 6835 Buchebrunnen"

 

Mitfahrgelegenheit:

Wer Interesse an einer Mitfahrgelegenheit ab zB. Bahnhof Rankweil hat, kann mir dies gerne mitteilen, damit ich das in die Wege leiten kann.

 

Parkplatz: am besten die GPS Koordinaten für das Navi eingeben - zu finden unter folgenden Fotos:

 

 Zum Thema Kostenbeitrag:

 

Mir ist wichtig, dass sich jeder eine Teilnahme leisten kann, wenn er sich dazu berufen fühlt. Deswegen gebe ich entweder Kostenbeitrags-Vorschläge, weiters haben manche Sessions einen fixen Kostenbeitrag und manches ist frei. Man hat auch nicht immer gleich viel Geld zur Verfügung. Es geht grundsätzlich um einen wertschätzenden Umgang miteinander und jeder darf das mit sich im Innern ausmachen was es wert ist und was man gerade geben kann.

 

Termine und Themen: 

 

Es werden laufend weitere Termine auf dieser Seite erscheinen. Wer also immer auf dem Laufenden sein möchte, kann sich hier gerne regelmäßig  updaten.


 

 


A k t u e l l e   T e r m i n e

  

 

Achtung: folgende Soulsession findet in Kooperation mit "We are aware" (25.1.) in Dornbirn Gütle statt - alle Infos zum Ort & Anmeldung: www.we-are-aware.com 

 

Samstag 25. Jänner „Meditation & Chanten“

18:00 – 20:30 Uhr

 

Wir eröffnen den Abend mit einer Meditation, die uns mit unserem Körper verbindet und uns -hier- landen lässt. In dieser entspannten Atmosphäre singen wir verschiedene Mantras und indianische Kraftlieder. Durch den Klang der Mantras und die Vibration unserer Stimme geschieht Ordnung und Heilung, Blockaden können aufgehoben werden, Starrgewordenes kommt wieder ins Fließen – eine Wohltat für unser ganzes Wesen. Zwischendurch verweilen wir in Stille und hin und wieder lese ich einen Text oder ein Gedicht mit schönen inspirierenden Impulsen vor.

 

Vorgeschlagener Kostenbeitrag: siehe www.we-are-aware.com 

Mitzubringen: Sitzkissen oder Decke (wir sitzen am Boden), gemütliche Bekleidung, dicke Socken oder Botscha und Getränk.

Anmeldung notwendig: www.we-are-aware.com 

Hinweis: Bitte pünktlich kommen.

Ort und Anfahrt: www.we-are-aware.com 

 

 

 

Dienstag 28. Jänner „Intuitives Dehnen, Bewegung, Tönen,  Meditation mit spiritueller Poesie“

19:30 – 21:00 Uhr (max. 21:30 Uhr)

 

Wir landen durch eine kleine Meditation HIER, Von hier aus entdecken wir, von Musik begleitet, ganz intuitiv, welche Bewegungen und Dehnungen für unseren  Körper heilsam sind. Die Musik entwickelt sich dynamisch und lädt ein zu einer freien Tanzsequenz, welche in entspannendem Tönen und Stille, umrahmt von spiritueller Poesie, mündet.

 

Kostenbeitrag: Richtwert zwischen 10,- und 20,- Euro

Mitzubringen: Sitzkissen oder Decke (wir sitzen am Boden), gemütliche Bekleidung,

dicke Socken oder Botscha und Getränk.

Anmeldung notwendig: info@mialuz.at / 0650 7158841 und bis spätestens 3 Tage vor der Veranstaltung (begrenzte Teilnehmerzahl).

 

Hinweis: Bitte pünktlich kommen.

 

 

 

Dienstag 11. Februar „Djembé-Trommelsession“

19:30 – 21:00 Uhr (max. 21:30 Uhr)

 

Auf der Djembe zu trommeln ist eine erdige zentrierende Angelegenheit. Wir erlernen einfache Rhythmen und tauchen auch hier, durch langes Verweilen in einem Rhythmus, ein in unser Zentrum und unseren inneren Rhythmus. Besonders das Trommeln mit mehreren Menschen ermöglicht uns, den gemeinsamen Puls zu finden. Auch werden wir freies Trommeln entdecken, ohne Vorgabe, das ist ein Erlebnis :)... ein schönes!! Wer keine Djembetrommel besitzt, kann gegen eine kleine Gebühr bei Christoph Frick (Oase Feldkirch/Acha Sulz) eine Djembe ausleihen, oder auch bei M-Music in Lustenau. Ich selbst habe auch zwei Trommeln die ich verleihen kann. Bei Bedarf stelle ich gerne den Kontakt zu Christoph und M-Music her. 

 

Vorgeschlagener Kostenbeitrag: zwischen 10,- und 20,- Euro

Mitzubringen: gemütliche Bekleidung, dicke Socken oder Botscha und Getränk.

Anmeldung notwendig: info@mialuz.at / 0650 7158841 und bis spätestens 3 Tage vor der Veranstaltung (begrenzte Teilnehmerzahl).

 

Hinweis: Bitte pünktlich kommen.

 

 

 

Dienstag 25. Februar „Zemma ko und singa“

von den Beatles bis U2

19:30 – 21:00 Uhr (max. 21:30 Uhr)

 

Heute treffen wir uns für einen sing- und klangvollen Austausch mit Liedern von den Beatles bis U2. Bring Tee und Knabbergebäck mit, es wird ein froher Abend mit schönem Austausch, lustig und beschwingt! 

 

Vorgeschlagener Kostenbeitrag: zwischen 10,- und 20,- Euro

Mitzubringen: Sitzkissen oder Decke (wir sitzen am Boden), gemütliche Bekleidung, dicke Socken oder Botscha und Getränk.

Anmeldung notwendig: info@mialuz.at / 0650 7158841 und bis spätestens 3 Tage vor der Veranstaltung (begrenzte Teilnehmerzahl).

Hinweis: Bitte pünktlich kommen.

 

 

 

 

Weitere Themenabende & Termine folgen.

 

-       Freies Musizieren

-       Klangmeditation & spirituelle Poesie

-       Djembé-Trommeln & Rhythmus entdecken

 

 

 

 Bereits stattgefunden:

 

 

Dienstag, 3. Dezember „Chanten & Silence“

19:30 – 21:00 Uhr (max. 21:30 Uhr) 

 

 

Dienstag 10. Dezember „World Music Dance“

19:30 – ca. 21:30 Uhr

 

Wir beginnen mit intuitivem Dehnen und anschließend tanzen wir frei durch den Raum und genießen dabei die Musik und Rhythmen aus aller Welt. Wir tanzen alles raus was wir nicht mehr brauchen und tanzen alles rein was uns gut tut :).

 

Vorgeschlagener Kostenbeitrag: zwischen 8,- und 20,- Euro

Mitzubringen: Gemütliche Bekleidung, dicke Socken oder Botscha und Getränk.

Anmeldung notwendig: info@mialuz.at / 0650 7158841 und bis spätestens 3 Tage vor der Veranstaltung (begrenzte Teilnehmerzahl).

Hinweis: Bitte pünktlich kommen.

 

 

Dienstag 17. Dezember „Meditation & Chanten“

19:30 – 21:00 Uhr (max. 21:30 Uhr)

 

 

Samstag 21. Dezember „Das Licht der Welt“

09:30 – ca. 13:30 Uhr

  

 

Donnerstag, 2. Jänner „Waldbaden“  

 

 

Dienstag 7. Jänner „Zemma ko und singa“

von den Beatles bis U2

19:30 – 21:00 Uhr (max. 21:30 Uhr)

 

 

Dienstag 14. Jänner „Djembé-Trommelsession“

19:30 – 21:00 Uhr (max. 21:30 Uhr)