Mia Luz  ist seit 2004 hauptberuflich Sängerin und Musikerin und verbrachte ihre „Lehrjahre“ direkt auf der Bühne. Seit 2016 unterrichtet sie in der Musikantine Opfenbach (D) und privat in Vorarlberg (A) in den Bereichen Gesang, Songwriting, Gitarre, Ukulele, Percussion & Rhythmik. Ihr ganzes musikalisches Wissen resultiert aus ihren Erfahrungen auf der Bühne, aus dem Studio und den damit verbundenen Arbeitsprozessen. Der Zugang zur Musik ist für sie rein intuitiv und findet jeher ohne Noten statt. Noten und Musiktheorie können ein wertvolles Instrument sein, jedoch die Grundlage der Musik ist eine andere - „Wahre Musik kommt von innen heraus und nicht aus dem Kopf“ sagt die 34-Jährige Musikerin. Ihr musikalisches Können lässt sich in ihren zwei bereits veröffentlichten Alben „Beyond a Miracle“ und „Lauschkonzert“ ergründen. Dort erklingen ihre eigenen Lieder in einer inspirierenden Mischung aus Jazz, Pop, Weltmusik und einem Hauch von Klassik anderer Art.

In diesen vielen Jahren entdeckte sie, dass Musik eine bedeutsame Wirkung für Körper und Seele hat – Musik ist heilsam. Dies bestätigen ihr viele SängerInnen und Musiker, welche mit ihr zusammen in Singkreisen und Bandprojekten singen und musizieren. Mia Luz: „Singen und Musizieren erhellen das Gemüt, es entspannt unser ganzes System und erfüllt uns mit Lebendigkeit und Freude.“  

  

 

Music is rhythm

rhythm is life

connecting people

 without any word.

MIA LUZ